wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Most Precious Blood - 'Merciless'
Label: Trustkill / Roadrunner
Release: 21. Oktober 2005
Spielzeit:

Most Precious Blood - 'Merciless'Nach fast genau zwei Jahren haben die New Yorker ihr neues Album herausgebracht, es heisst 'Merciless'. Gnadenlos legen sie auch los, der Opener 'Shark Ethic' beginnt langsam und mit einem Chor, was doch schon recht pompös wirkt für die vier Herren und eine Dame aus Brooklyn, doch nach diesem Intro pflastert auch schon ein ordentlicher Trommelwirbel den Weg für die Stimme von Rob Fusco. Das Ende wird wieder mit einigen Chor-Gesängen verfeinert, bis die wohl sehr vom Schreien strapazierte Stimme verstummt. Der zweite Song 'Two Men Enter, One Man Leaves' ist gespickt mit einigen „Commodore Sounds“ und macht seinem Namen alle Ehre, denn wo das Lied gespielt wird, kommt sicherlich nur die Hälfte wieder raus, denn vor allem im Schlusspart wird nochmal ordentlich Dampf abgelassen. Beim dritten Song 'Driving Angry' kommt der Anfang sehr vertraut vor und zwar von System Of Down's 'Aerials', auch an anderen Stellen des Songs findet sich diese wohlbekannte Melodie wieder, doch mit der klaren Aussage “I hate you with all my heart“, kann man sich sicher sein, doch die CD von Most Precious Blood im Player zu haben. 'Type A Personality' lädt durch seine langsamen und dennoch melodischen Beats ordentlich zum Kopfnicken ein, man könnte dazu aber auch mit verschrenkten Armen eine gute Figur machen, wenn man sich doch noch ein bisschen bewegen will. Dass ein guter Song nicht unbedingt lang seinen muss, beweisen Most Precious Blood eindeutig mit 'Wolrd War You', ordentliche Shouts und vor allem ´ne saftige Dosis Schlagzeug – alles in nicht mal zwei Minuten. Der Letzte Track 'Temporary Solution To A Permanent Problem' besitzt nicht nur den längsten Titel, sondern nimmt auch am meisten Platz ein auf dem Album, denn mit über sechs Minuten lässt sich das Quintett ordentlich Zeit, um mal zu starten, nach über zwei Minuten Wartezeit hat es sich aber auch nicht unbedingt gelohnt, der Song leitet wirklich das Ende ein – total langsam und irgendwie auch ohne die Energie und Wut, die Justin (Gitarre), Rob (Gesang), Colin (Schlagzeug), Matt (Bass) und Rachel (Gitarre) in ihren anderen Songs des Albums ausleben.
Insgesamt haben sich Most Precious Blood nicht neu erfunden auf dem Album, jedoch haben sie sich auch nicht gecovert, so wie es manche Bands der Szene mittlerweile schon tun. 'Merciless' ist trotz allem ein ordentliches Pfund, welches wohl von den vielen Alben, die auf den Markt geschwemmt werden, sicherlich nicht als Erstes untergeht.

Tracklist – 'Merciless'

01.) 'Shark Ethic'
02.) 'Two Men Enter, One Man Leaves'
03.) 'Driving Angry'
04.) 'Damage Control Freaks'
05.) 'Mad As March Hare'
06.) 'Type A Personality'
07.) 'Oxygen Debt'
08.) 'Aimed Carefully, Fired Relentlessy'
09.) 'Diet For A New America'
10.) 'Curse Of The Immortal'
11.) 'World War You'
12.) 'Narcoleptic Sleepwalker'
13.) 'Temporary Solution To A Permanent Problem'

Website Most Precious Blood
Autor: Mario Klein