wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Piebald – 'Killa Bros And Killa Bees' DVD/CD
Label: Sideonedummy Records
Release: 20. Januar 2006
Spielzeit DVD: -
Spielzeit CD: 57:14 Minuten

Piebald – 'Killa Bros And Killa Bees' DVD/CD„Welcome to 'Killa Bros And Killa Bees'. I am sure you will find it entertaining for the ears and eyes. Well, for all senses actually.“ Mit diesen und mehr freundlichen Worten begrüßt Sänger und Gitarrist Travis Shettel im Booklet den Käufer des neusten Piebald-Outputs. Die Indie-Rocker haben sich mal wieder was Feines für ihre Fans ausgedacht, was besonders den deutschen unter ihnen gefallen wird. Die vier Bostoner hauen zu Beginn des Jahres nämlich eine DVD mit dazu gehöriger CD raus. Auf dem visuellen Datenträger finden sich neben einem 40minütigen sehr unterhaltsamen Film über die Chaostruppe, die sich für keinen Scherz zu schade ist, auch zahlreiche Livemitschnitte von Songs. Und viele eben dieser Mitschnitte sind vorrangig in deutschen Locations wie im Kölner Underground, im Hannoverschen 'Chez Heinz' oder im Berliner Wild At Heart gedreht worden. Wer weiß, vielleicht erkennt sich da ja jemand wieder. Zusammengestellt wurde der enthaltene Film von Mark Parziale, der auf unzähligen Trips mit der Band den Van teilte und in einer schweißtreibenden Cuttingsession die besten Ausschnitte zusammengestellt hat: „After 4 years and 68,000 Miles I cut down over 100 hours of video to try and create a movie that felt like Piebald, so der Schnittmeister. Keine Frage, der Film, bei dem die Band auf der Bühne, Backstage und on the road zu sehen ist, liefert verdammt viel. Besonders interessant ist auch die ausgibige Vorstellung des umweltfreundlichen Biodiesel-Vans der Truppe durch Gitarrist Aaron Stuart.
Auf der DVD führt ein Hauptmenü durch den Inhalt. Unter 'Chapters' kann man die einzelnen Kapitel des Films anwählen, wie 'Intro', 'History', 'On The Road', 'In The Studio', 'Back On Tour', 'New Material' und die 'Credits'. Unter dem Menüpunkt 'Individual Songs' gibt es die Livemitschnitte der Songs zu sehen. Besonders lustig die Unplugged-Darbietung des 'New Song' im Park. Und unter 'Extras' findet sich dann das sogenannte „Funny Footage“, wie die bereits erwähnte Vorstellung des Vans unter 'Grease Not Gas', eine äußerst interessante Erklärung warum die Jungs den Springsteen Klassiker 'Glory Days' nicht verwenden durften, und aus verschiedenen Shows zusammengestellte Szenen der mitgrölende Menge unter 'Washing Windows'. Das ganze Menü ist sehr benutzerfreundlich und übersichtlich angeordnet. Das Bildmaterial hat durchgängig eigentlich eine sehr gute Qualität und ermöglicht einen wirklichen Einblick in das Leben der Band. Bei den Livemitschnitten ist die Tonqualität nicht schlechter als bei üblichen Bootlegs. Den vier Jungs fällt es wirklich nicht schwer unterhaltsam zu sein. Natürlich wünscht man sich an vielen Stellen einen längeren Einblick, aber das ist ja immer so.
Und die sogenannte 'Killa Bees'-CD hat auch so einiges zu bieten: Ganze 17 rare B-Seiten beinhaltet das gute Stück. Manche Songs sind Demos, manche wurden im Studio aufgenommen, viele sind aber rare Versionen, die man so noch nicht gehört hat. Und im Booklet gibt es zu jedem Song ein paar erklärende Zeilen wie zum Beispiel zu 'Waiting On The Rays': „I am not sure what this ditty is all about!“ Und neben diesen auch sehr erheiternden Erklärungen findet sich auch von jedem Bandmitglied eine persönliche Einschätzung über den Werdegang der Band in den vergangenen zwölf Jahren, sowie viel Lob und Dank an die Fans. Und für genau die ist dieses DVD/CD-Package echt ein Muss! Und sicherlich werden auch Piebald-Neulinge zu wahren Jüngern der Band, wenn sie diese unterhaltsame DVD gesehen und die CD gehört haben. All we can say: Alle Daumen hoch!

Tracklist DVD – 'Killa Bros':

01.) 40minütiger Film ('Intro', 'History', 'On The Road', 'In The Studio', 'Back On Tour', 'New Material', 'Credits')
02.) Livemitschnitte: 'American Hearts'
03.) 'The Benefits Of Ice Cream'
04.) 'Grace Kelly'
05.) 'I Haven´t Tried It'
06.) 'Karate Chops For Everyone But Us'
07.) 'Kings Of The Road'
08.) 'Location Is Everything'
09.) 'Long Nights'
10.) 'Look I Just Don´t Like You'
11.) 'Monkey Vs. Robot'
12.) 'Part Of Your Own Body Is Made Out Of Rock'
13.) 'Present Tense'
14.) 'Rock Revolution'
15.) 'Simple Plan'
16.) 'The Stalker'
17.) 'Still We Let It Choke Us'
18.) 'Two Rocking Chairs On The Porch'
19.) 'Bonustrack New Song'

Tracklist CD – 'Killa Bees':

01.) 'Waste Your Time'
02.) 'Anthem Of New Boston'
03.) 'Part Of Your Own Body Is Made Out Of Rock (Demo)'
04.) 'There And Back Again'
05.) 'The King'
06.) 'Waiting On The Rays'
07.) 'Hard Kid'
08.) 'All Sense Is Lost'
09.) 'Jula Bell'
10.) 'Song About Sex'
11.) 'Put Your Slippers On Instead(Demo)'
12.) 'Cities'
13.) 'Ants Go Marching'
14.) 'Timing Is Everything'
15.) 'The Big Ripp Off'
16.) 'Catch You'
17.) 'Summer Of Love'

Mehr Info:
Website Piebald
Autor: Vera Bunk