wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Peter Coretto & Verstärker – 'Bandentreffen'
Label: Milchmann Records
Release: 17. Februar 2006
Spielzeit: 44:46 Minuten

Peter Coretto & Verstärker – 'Bandentreffen'Zwei Münchner Bands – eine CD. Und die hört auf den feisten Titel ’Bandentreffen’ und ist jeweils die zweite der beiden Bands. Die ersten fünf Tracks bzw. Seite A nehmen die fünf Jungs von Peter Coretto mit ihrem „Indie“, „Punk“ oder „Gitarren-Irgendetwas“ in Anspruch. Seite B und somit auch der Rest der CD ist für Verstärker reserviert, die ihren Platz größtenteils mit Instrumentalem füllen und sich nur gelegentlich mit Prosa, die dem Expressionismus entsprungen sind und so das „Besondere“ darstellen soll, zu Wort melden. Sänger Marco Engelhard von Peter Coretto springt gerne vom Ruhigen in kleine Schrei-Ausbrüche und wird dabei stets von seinen Bandmitgliedern melodisch begleitet. Manchmal kommt sicherlich der Gedanke auf, dass diese Band wohl ihre musikalischen Wurzeln in Hamburg hat. Musik bei der ein Fuß bestimmt mitwippt und hoffentlich eine Hälfte mitdenkt.
Die fünf Herren von Verstärker entführen den Hörer noch einmal für gut 25 Minuten in eine Welt voller Tönen und Klängen bevor die CD dann am Ende angelangt ist.
Das Werk von Peter Coretto und Verstärker wird es nur als Vinyl geben, jedoch liegt da dann noch mal die CD bei, damit die Leute ohne Plattenspieler auch etwas davon haben. Der Fortschritt lässt sich nun mal nicht aufhalten.

Tracklist – 'Bandentreffen':

Seite A: Peter Coretto

1.)'Alles mit sich in den Abgrund ziehen'
2.)'Die Motoren aufgedreht'
3.)'Alles jubelt dir zu'
4.)'In dem Club bin ich selten – zu Recht!'
5.)'Waffen für Nimmerland'

Seite B: Verstärker

1.)'Naurog'
2.)'Mogwaii Downer Syndrom'

Mehr Info:
Website Peter Coretto
Website Verstärker
Autor: Mario Klein