wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Beneath The Sky – 'What Demons Do To Saints'
Label: Victory Records (SPV)
Produzent: k.A.
Release: 16. Februar 2007
Spielzeit: 45:59 Minuten

'Beneath The Sky – 'What Demons Do To Saints'Cincinnati hatte bisher keine so sehr bekannte Musikszene wie New York, Los Angeles, Seattle oder Austin. Das wird sich aber wahrscheinlich geändert haben seit Beneath The Sky aus der Szene von Cincinnati entsprungen sind und bei Victory Records ein Zuhause gefunden haben.
Mit 'What Demons Do To Saints' machen Beneath The Sky nun international auf sich aufmerksam und schocken mit ihrem Death Metal im Stilmix von Carcass, Hypocrisy, Shadows Fall und Killswitch Engage.
Die Band entstand aus verschiedenen Lokalbands in der Stadt Mitte 2004. Sänger Joey Nelson, die Gitarristen Jeff Nelson und Chris Profitt, Bassist Nick Scarberry, Keyboarder Matt Jonsy und Schlagzeuger Brandon Sowder bilden seitdem eine musikalische Einheit.
Das Debüt eröffnet dem geneigten Zuhörer das musikalische Können einer Band, die noch nicht vom Business geprägt ist. Selten hat man eine Death-Metal-Combo gesehen, die so wie Beneath The Sky die komplette Bandbreite ihres umfassenden Könnens nutzt und so kreativ wie überraschend eine Musik erschafft, die mehr ist als „nur“ das blanke Geholze. Aber in erster Linie geht diese Musik natürlich dahin, wo es weh tut.
Die CD ist ein fetter Mix aus bösen Gitarrenriffs und melodischen wie total kranken Leads, teilweise auch Riffmelodien, die nahe an der Mainstreamtauglichkeit vorbeischippern, garstigem Gekreische, cleanen Vocals und superfetten Breakdowns!
Das Album kann ohne Makel vom ersten bis zum letzten Song durchgehört werden. Dabei werden Kracher geboten, die zwischen Deathmetal-Elementen und Metalcore hin und her wechseln und auch den melodischen Aspekt nicht außer Acht lassen. Joey wird mehr als einmal von seinen Mannen stimmlich im Background unterstützt. Auf diese Weise fahren Beneath The Sky fast zweigleisig durch ihre Songs und schaffen immer wieder einen Ausgleich zu dem übrigen Geknüppel.
Unbedingt hören sollte man: 'Goodfellas', 'A Grave Mistake', 'Last Call', '7861', 'The Reason' und 'Falling In Love With Cold Hands'.
Alles in allem stellt sich 'What Demons Do To Saints' als ein verblüffend gutes Debüt dar. Freunde der oben genannten Bands werden hier allemal auf ihre Kosten kommen.

Tracklist – 'What Demons Do To Saints':

1.)'Goodfellas'
2.)'For Each Remembered Name'
3.)'A Rave Mistake'
4.)'Last Call'
5.)'7861'
6.)'How The Times Have Changed'
7.)'Our Last Road'
8.)'The Reason'
9.)'Being In Coma Is Hell Carried On'
10.)'Falling In Love With Cold Hands'
11.)'The Glamour Of Corruption'

Mehr Info:
Beneath The Sky: Website / MySpace
Autor: Dennis Stevens