wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Still Screaming – 'Continue The Fight'
Label: Ready To Fight Records
Produzent: Christian Boche/Miguel De Paula
Release: März 2007
Spielzeit: 35:52 Minuten

Still Screaming – 'Continue The Fight'Die Bandmitglieder von Still Screaming kommen aus Duisburg, Köln und Düsseldorf. Das sind unter anderem Mitglieder von Ex-Brightside und dementsprechend ist auch schnell klar, welche Art von Musik den Hörer hier erwartet. Auch ein Blick auf´s Coverartwork festigt die Vermutung, dass es hier um Hardcore der alten Schule geht. Direkt geht es mit 'Final Answer' auch ordentlich prollig zur Sache. Nach kurzem Intro werden einem hier die Basslinien, fette Riffs und eine Portion Drums um die Ohren gehauen. Kurz darauf darf man dann auch die Stimmen der beiden Fronter Matscream und Sergeant D vernehmen, die abwechslend rumkreischen oder eher grunzen. Unterstützt werden sie dabei immer wieder von den Chören ihrer Kollegen, die genretypisch einzelne Schlagwörter von sich geben. Schon im ersten Song bieten sich genügend Möglichkeiten, das Tanzbein zu schwingen, da hier das Tempo oftmals zwischen den Extremen wechselt.
'Out Of Our Sight' erhöht die Geschwindigkeit um ein Vielfaches und kommt im Allgemeinen wesentlich kompakter daher, als der, für eine Hardcore Platte, eher sperrige Opener. Hier gibt es gewohnt in hohem Tempo auf´s Maul und textlich befassen sich die Jungs, die ihre eigene Musik übrigens als „Sportcore“ bezeichnen, mit ihrer Abneigung gegen das Violent Dancing auf Shows, was Textstellen wie: „Nobody here is interested in your fucking kickback moves. So go back to the gym and play with you K-Tiger fools“ deutlich klar machen.
Der Titelsong 'Continue The Fight' ist eine oldschool Hardcore Hymne, wie sie im Buche steht. Hier ist vom Circle Pit Part bis zu den Breakdowns alles vorhanden, was das Herz höher schlagen lässt.
Bevor sich die Platte in der Eintönigkeit ein wenig verliert, bekommt der Hörer mit 'Still Screaming' noch einen Song auf die Ohren, dessen erste Worte sofort zum Mitgrölen einladen. Der Track selber ist im Midtempo gehalten, bietet aber erneut mehrere Möglichkeiten, sich körperlich zu betätigen.
Danach verlieren sich Still Screaming leider etwas in ihrem eigenen Stil. Nicht, dass hier schlechte Songs gespielt werden. Vielmehr ist es so, dass das Gehörte sich allmählich wiederholt und deshalb ein wenig Langeweile aufkommen lässt. Klar macht es Spaß, Songs wie 'Never Forget', 'Fuck Your World' oder der weiteren Hymne 'O-H-P' zuzuhören, aber irgendwie will der Funke nicht richtig überspringen, da das gewisse Etwas zu fehlen scheint. Hört man sich dann aber 'The Mission' an, welches rein aus Klavierklängen besteht und somit als Einführung zum letzten Song 'Friends Forever', einer der stärksten Songs der Platte, dient, verzeiht man der Band auch etwaige Schwächen in der zweiten Hälfte.
Still Screaming legen mit 'Continue The Fight' ein Album hin, welches in Ordnung geht. Besonders die erste Hälfte weiß zu überzeugen. Die Produktion der Platte ist passend zum Sound der Jungs nicht allzu dick aufgetragen und verleiht den Songs somit einen etwas rauen Charakter. Hier ist natürlich nicht mit viel Innovation zu rechnen, aber dennoch wissen Still Screaming, bis auf ein paar Schwächen, zu überzeugen und man wird mit Sicherheit noch einiges von dieser Kapelle hören.

Tracklist – 'Continue The Fight:'

01. 'Final Answer'
02. 'Back To Scream'
03. 'Out Of Our Sight'
04. 'Continue The Fight'
05. 'Far Enough'
06. 'Still Screaming'
07. 'All What´s Left'
08. 'Never Forget'
09. 'Draw The Line'
10. 'Fuck Your World'
11. 'O-H-P'
12. 'Hold On'
13. 'The Mission'
14. 'Forever Friends'

Mehr Info:
Still Screaming: Website / MySpace
Autor: Alexander Greve