wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Straightaway – 'Democracy Of Spreading Poverty'
Label: Fond Of Life (D)
Produzent: Sebastien Langlois
Release: 24. september 2007
Spielzeit: 40:34 Minuten

Straightaway – 'Democracy Of Spreading Poverty'Die vier Pariser Jungs von Straightaway bieten seit 1999 melodischen, poppigen Punk auf höchstem Niveau. Waren sie bisher nur auf Sampler und einer in Eigenregie aufgenommenen EP vertreten, kommt jetzt ihr Debütalbum in insgesamt neun Ländern, darunter auch Japan und Brasilien, auf den Markt. Auch die Liste von Bands, mit denen Straightaway schon europäische Bühnen enterten, kann sich sehen lassen: No Use For A Name, Lagwagon oder Coheed&Cambria sind nur einige Namen, die die lange Tourgeschichte von Straightaway begleiten.
Die Spielfreude und Kreativität auf 'Democracy Of Spreading Poverty' hätte locker für 15 LPs gereicht, sehr abwechslungsreiche Songs mit eingängigen Passagen machen dieses Album zu einem echten Knaller. Sie vermischen quasi die musikalische Seriosität von Strung Out mit der Eingängigkeit von Set Your Goals.
Schon bei 'Never Surrender' weiß man um die Stärke des Albums, es hat alles, Melodie, Abwechslung, Tempo, der für das Genre typische zweistimmige Gesang von Sänger Lotfi, der gleichzeitig die Klampfe bedient, und Bassist Fab macht den poppigen Klang perfekt. Schlagzeuger Axl und Gitarrist Saul machen die flinken Songs
Auf insgesamt 14 Titeln haben sie einiges zu gesellschaftlichen und politischen Themen zu sagen. 'Sick Of This World' oder eben der Titeltrack zeigen, was sie von Kapitalismus und Kommerz halten, aber auch Persönliches wird beispielsweise mit 'Stolen Days Of Innocence' oder 'One Day Thought' verarbeitet. Das instrumentelle 'Funk Da Place' zeigt ebenso wie das gemäßigtere 'Thousand Miles Away' ihre musikalischen Stärken.
Vielmehr bleibt auch gar nicht zu sagen, außer, dass die Jungs einen wirklich überdurchschnittlichen bis beinahe professionellen Erstling abgeliefert haben. Weiter so!

Tracklist – 'Democracy Of Spreading Poverty':

01. 'Never Surrender'
02. 'Had Your Chance'
03. 'Democracy Of Spreading Poverty'
04. 'Another Day'
05. 'Safe Illusions'
06. 'Sick Of This World'
07. 'A Promise To Resist'
08. 'Interlude'
09. 'Stolen Days Of Innocence'
10. 'Unchanging Story'
11. 'Thousand Miles Away'
12. 'Funk Da Place'
13. 'Hopeless Fall'
14. 'One Day Thought'

Mehr Info:
Straightaway: Website / MySpace
Autor: Daniel Hadrys