wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
Label: ArtHaus
Regie: James Toback
Produktionsjahr: 2008
Produktionsland: USA
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DD)
Untertitel: Deutsch
Format: 1,85:1 (anamorph)
FSK: ab 12 Jahren
Release: 4. Dezember 2009
Spielzeit: ca. 85 Minuten
Genre: Dokumentation
Bei Amazon bestellen

'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'“When Mike Tyson gets mad, you don't need a referee, you need a priest.” - Jim Murray

„Iron“ Mike Tyson zählt zu den erfolgreichsten, aber auch zu den bekanntesten Schwergewichtsboxern aller Zeiten. Arthaus veröffentlicht nun eine biografische Dokumentation über „The Baddest Man on the Planet“. In einem mehr als 30-stündigen Interview gab Tyson erstaunlich offene Einblicke in seine Kindheit, den Eintritt in den Boxsport und seine atemberaubende Karriere. Und nicht nur das, auch die Schattenseiten, wie Alkohol- und Drogensucht und seine Zeit im Gefängnis sparte er dabei nicht aus. Der Dokumentarfilm zeigt persönliche Aufnahmen und gestattet Einblicke in Tysons Leben, die es so zuvor noch nie gab und dabei führte niemand anders als der Oscar-nominierte Regisseur James Toback Regie. Neben dem grandiosen Archivmaterial, das die wichtigsten Stationen aus Tysons Leben dokumentiert, spricht „Kid Dynamite“, der jüngste Schwergewichtsweltmeister aller Zeiten brutal ehrlich über sein Leben, während parallel noch einmal die wichtigsten Stationen seiner Karriere gezeigt werden.
Nicht nur für alle Fans des Boxsports eine lohnende Anschaffung!
Einen Vorgeschmack auf den Film gibt es hier!

Mehr Info:
ArtHaus: Website
Autor: Vera Bunk