wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Dick & Doof – 'In Oxford'
Label: Kinowelt
Regie: Alfred Goulding
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch
Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
FSK: ab 6 Jahren
Release: 15. April 2010
Spielzeit: ca. 61 + 32 Minuten
Genre: Komödie
Bei Amazon bestellen

Dick & Doof – 'In Oxford'Wer kennt es nicht, das berühmteste und erfolgreichste Film-Duo aller Zeiten: Laurel und Hardy? Bei uns im deutschen Sprachraum allerdings besser bekannt unter dem albernen Titel: Dick & Doof, der weder dem künstlerischen Schaffen der beiden noch ihrer Personen gerecht wird. Zwischen 1926 und 1951 drehten Oliver Hardy und Stan Laurel zusammen 106 Filme, davon waren 79 Kurzfilme und 27 Spielfilme.
Nach dem großen Erfolg der drei bereits erschienenen hochwertigen Dick & Doof-Collections, veröffentlicht b>Kinowelt nun endlich alle DVDs auch als Einzeltitel. Darüber hinaus bieten die Best of-Dick & Doof-DVDs einen herrlichen Überblick über das chaotische Schaffen des US-amerikanischen Duos.

Jetzt steht Dick & Doof – 'In Oxford' als Langversion in den Regalen und darauf ist nicht nur der äußerst unterhaltsame Ausflug der beiden Tolpatsche an die ehrwürdige Universität in Oxford enthalten, sondern auch viele Extras. Wie der Kurzfilm 'From Soup to Nuts', Trailer, ein Ausschnitt aus 'Pardon Us', der Einführungsfilm von Theo Lingen, interessante Infos 'Über die deutsche Synchronfassung', desweiteren Starinfos, Produktionsnotizen, eine Fotogalerie und ein Wendecover. Wenn das mal nichts ist!?

Zum Inhalt:

„Die Jungs vereiteln einen Bankraub und dürfen zur Belohnung an der Universität von Oxford studieren. Als Opfer der Streiche ihrer Studienkollegen werden sie erst in einen Irrgarten geschickt und dann in der Wohnung des Dekans einquartiert – der darüber nicht gerade erfreut ist ...“

Keine Frage, dieser Film aus dem Jahre 1940 zählt zu den besten von Stan und Ollie und sollte in keiner Sammlung fehlen. Humoristische Hochspannung garantiert!


Bisher ebenfalls erschienen:

Dick & Doof - Als Einbrecher / Als Polizisten u.a.
Dick & Doof - Die Klotzköpfe
Dick & Doof - In der Wüste / Als Mitgiftjäger u.a.
Dick & Doof - Hinter Schloss und Riegel
Dick & Doof - Machen eine Landpartie / In einem Bett u. a.
Dick & Doof - Als Matrosen / Gehen vor Anker u.a.
Dick & Doof - Panik auf der Leiter / Unschuldig hinter Gittern u. a.
Dick & Doof - Rache ist süß


Info:
Dick & Doof
Autor: E. van Braake