wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Label: Midsummer Records
Produzent: Grace.Will.Fall / Ulf Blomberg
Release: 03. April 2009
Spielzeit: 45:10 Minuten
Bei Amazon bestellen

Grace.Will.Fall- 'Second Album'Nach ihrem Debüt 'Grace.Will.Fall' im Jahre 2007 folgt nun das zweite Werk der schwedischen Combo, die seit 2002 besteht. 'Second Album' lautet der Titel, der im ersten Moment auf Schlichtheit deutet. Legt man das gute Stück in den Player, wird diese Vermutung allerdings schnell zunichte gemacht, denn das Album hält offensichtlich mehr als es verspricht und ist mehr als nur eine Fortsetzung. Der Opener 'The Assassination Of Peggy Sue' startet mit Klängen, wie man sie aus Tarantino-Filmen kennt. Ihrer Stilmixtur aus Hardcore und Punk bleiben sie treu. Mit diesem Album haben sich die Skandinavier Ulf Blomberg (Gesang), Björn Isaksson (Gitarre), Samuel Enocsson (Gitarre), Axel Svensson (Bass) und John Andersson (Schlagzeug) etwas Besonderes einfallen lassen. 15 Lieder, die alles andere als langweilig sind. Auffällig ist der Kontrast zwischen Lead- und Rhythmusgitarre. Hier treffen aggressive Akkordfolgen auf melodische Glanzleistung. Die Reihenfolge der Tracks scheint gut durchdacht. Der Zuhörer begibt sich auf eine Reise durch fast abwechselnd unrhythmische, punklastige Lieder, wie 'Celebration' und hardcorelastige Songs, wie der darauf folgende Titel 'Heroine'. Auch 'Bittersweet' sorgt mit Elementen aus dem wilden Westen für Abwechslung. Ebenfalls erwähnenswert, sind die Introstücke 'So', der einen in den Orient katapultiert, und 'Della Famiglia', der einen mit Akkordeon und Geige traurig stimmt. Das Album motiviert selbst den absoluten Bewegungsmuffel zum Tanzen, gibt einem aber an den richtigen Stellen Zeit zum Atmen.
Summa summarum ein sehr erfrischendes Album, das man den Musikern hoch anrechnen sollte, denn hier war eine ordentliche Portion Mut erforderlich.
Zurzeit touren die Jungs quer durch Europa und zeigen, dass ihre neusten Kreationen auch konzerttauglich sind.

03.04.09: Rendsburg (D) – T-Stube
04.04.09: Marburg (D) – Cafe Trauma
05.04.09: Leeuwarden (NL) – Cafe Mukkes
06.04.09: Saarbrücken (D) – Jazzkeller
07.04.09: Tours (F) – Canadian Cafe
08.04.09: Lyon (F) – Lyonshall
09.04.09: Clermont-Ferrand (F) – Raymond Bar
10.04.09: Genf (CH) – Baramine
11.04.09: Bad Hersfeld (D) – Jugendhaus
05.06.09: Milton Keynes (GB) – Underpass @ The Craufurd Arms
15.08.09: Halver (D) – Midsummer Open Air (Rathauspark)
16.08.09: Ansbach (D) – 13Eins


Tracklist - 'Second Album':

1.'The Assassination Of Peggy Sue'
2.'New Song'
3.'Celebration'
4.'Heroine'
5.'Mother Said'
6.'Dead To Me'
7.'(So)'
8.'Bittersweet'
9.'Pa Tiden'
10.'07:53'
11.'Freedom Pt.2'
12.'La Fine'
13.'(Della Famiglia) '
14.'Apply Resistance'
15.'…By The Way'


Mehr Info:
Grace.Will.Fall: Website / MySpace
Autor: Shirin Gill