wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
Label: Eagle Rock
Sprachen/Ton: Englisch, keine Untertitel
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 4:3
Tonformat: Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo
Format: NTSC Region 0
FSK: ab 12 Jahren
Release: 5. Februar 2010
Spielzeit: 4 Discs, ca. 568 Minuten + Bonus Disc
Genre: Musik
Bei Amazon bestellen

KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'Nachdem KISS im Oktober 2009 ihr neustes Studio Album 'Sonic Boom' veröffentlichten, welches auf Platz 4 in die deutschen Album Charts einstieg, schmeißen die maskierten Rocker nun den dritten Teil ihrer DVD-Collection 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000' auf den Markt. Passender Anlass ist das diesjährige 37-jährige Bandjubiläum der New Yorker.
Für den dritten Teil haben KISS mal wieder ihre Archive geplündert und somit erwarten die Fans zahlreiche Raritäten und Juwelen der Jahre 1992 bis 2000. In mehr als zehn (!!!) Stunden Spielzeit wird der Fan auf eine chronologische Zeitreise mitgenommen, die nie zuvor veröffentlichte Konzertmitschnitte, TV-Auftritte und einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Diese an Highlights kaum zu überbietende DVD-Kollektion zeigt den Weg zur erfolgreichsten Reunion der Musikgeschichte im Jahre 1996 und enthält unter anderem das erste Konzert des Original-Line-Ups seit 17 Jahren, im Tiger Stadium von Detroit, welches bereits in 45 Minuten ausverkauft war. Außerdem findet sich der erste gefilmte Auftritt der Band im Coventry im Jahre 1973 sowie das letzte Konzert der vier Original-Bandmitglieder am 27. Juni 2000 in East Rutherford auf der DVD.
Ein weiterer Höhepunkt, ist wohl der im Jahre 1995 aufgezeichnete Auftritt bei MTV Unplugged, der weltweit Schlagzeilen machte, da die Gründungsmitglieder Ace Frehley und Peter Criss als Überraschungsgäste die Bühne betraten, um mit Gene Simmons und Paul Stanley aufzutreten.
Außerdem ist erstmals auch der legendäre Open-Air-Auftritt unter der Brooklyn-Bridge anläßlich der MTV Music Awards in voller Länge zu sehen. Damals brachten KISS mit ihren Pyroeffekten die New Yorker Skyline zum Leuchten. Weltweit verfolgten damals mehr als eine Milliarde TV-Zuschauer diese einzigartige Show.
Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass die DVD die bewegten Jahre einer der größten Rockbands aller Zeiten aufarbeitet. Statistisch gesehen ist festzuhalten: KISS spielten in diesen Jahren vor weltweit mehr als 5,5 Millionen Zuschauern, veröffentlichten acht Alben, von denen fünf Gold- und eines Platin-Status erreichte, und erwirtschafteten laut Forbes-Magazine mehr als dreimal soviel Geld im Bereich Merchandising als die Rolling Stones oder U2, die die Plätze 2 und 3 dieser Statistik belegten.
Die Bonus-Disc umfasst 16 Tracks aus dem Madison Square Garden in New York vom 27. Juli 1996.
Die Bild- wie Tonqualität von allem Material ist mehr als gut! Hier gibt es absolut nichts zu beanstanden. Das DVD-Set erscheint im schicken Pappschuber und enthält ein aufwendig illustriertes 20seitiges Booklet mit Linernotes von Gene Simmons, Paul Stanley und Bruce Kulick.
Alles in allem ist also festzuhalten, dass KISS mit 'KISSOLOGY Vol. 3' eine fette DVD-Box abliefern, die für den absolut fairen Preis von knapp 26 Euro zu haben und für Fans ein absolutes Must-Have-Item ist. Hier wird ein hervorragender Rückblick auf die bewegten 90er-Jahre der weltberühmten Rockband geboten. Diese KISSOLOGY-Folge macht absolut Laune und definitiv Appetit auf mehr!


KISS werden am 27. Februar 2010 bei 'Wetten Dass...?' (ZDF ) auftreten. Dieser Auftritt wird die erste Songperformance im deutschen Fernsehen seit über zehn Jahren TV-Abstinenz sein.
Im Rahmen ihrer 'Sonic Boom Over Europe'- Tournee werden KISS erneut ihren Ruf als „Hottest Band In The World“ auf deutschen Bühnen unter Beweis stellen. Hier sind die Tourdates:

25. Mai 2010: Leipzig - Arena Leipzig
26. Mai 2010: Berlin - O2 World
31. Mai 2010: Hamburg - Colorline Arena
01. Juni 2010: Oberhausen - Koenig Pilsner Arena
04. Juni 2010: Rock am Ring
05. Juni 2010: Rock im Park


Tracklist - DISC 1 - 'The Palace Of Auburn Hills, Detroit, USA – 27. November 1992':

01. 'Creatures Of The Night'
02. 'Deuce'
03. 'I Just Wanna'
04. 'Unholy'
05. 'Parasite'
06. 'Heaven’s On Fire'
07. 'Domino'
08. 'Watchin’ You'
09. 'War Machine'
10. 'Rock And Roll All Nite'
11. 'Lick It Up'
12. 'Take It Off'
13. 'I Love It Loud'
14. 'Detroit Rock City'
15. 'God Gave Rock And Roll To You II'
16. 'Love Gun'
17. 'Star Spangled Banner'
18. 'MTV Unplugged “Behind The Scenes” 1995'

'MTV Unplugged, Sony Studios, New York, USA – 9. August 1995':

19. 'Comin’ Home'
20. 'Plaster Caster'
21. 'Goin’ Blind'
22. 'Do You Love Me'
23. 'Domino'
24. 'Got To Choose'
25. 'Sure Know Something'
26. 'A World Without Heroes'
27. 'Hard Luck Woman'
28. 'Rock Bottom'
29. 'See You Tonite'
30. 'I Still Love You'
31. 'Everytime I Look At You'
32. 'Heaven’s On Fire'
33. 'Spit'
34. 'C’mon And Love Me'
35. 'God Of Thunder'
36. '2000 Man'
37. 'Beth'
38. 'Nothin’ To Lose'
39 'Rock And Roll All Nite'


Tracklist - DISC 2 – 'Tiger Stadium, Detroit, USA – 28. **Juni 1996 – The Reunion Tour':

01. 'Deuce'
02. 'King Of The Night Time World'
03. 'Do You Love Me'
04. 'Calling Dr Love'
05. 'Cold Gin'
06. 'Christine Sixteen'
07. 'Love Gun'
08. 'Shout It Out Loud'
09. 'Watchin’ You'
10. 'Firehouse'
11. 'Strutter'
12. 'Shock Me'
13. 'Rock Bottom'
14. 'God Of Thunder'
15. 'Let Me Go, Rock ‘n’ Roll'
16. '100,000 Years'
17. 'Rock And Roll All Nite'

MTV VMA Performance, Brooklyn Bridge, USA – 4. September 1996':

18. 'Rock And Roll All Nite'
19. 'New York Groove'
20. 'Deuce'
21. 'Calling Dr Love'
22. 'Love Gun'

'Dodger Stadium, Los Angeles, USA – 31. Oktober 1998 – Part One':

23. 'Psycho Circus'
24. 'Shout It Out Loud'
25. 'Let Me Go, Rock ‘n’ Roll'
26. 'Shock Me'
27. 'Do You Love Me'
28. 'Calling Dr Love'
29. 'Firehouse'
30. 'Cold Gin'
31. 'Nothin’ To Lose'
32. 'She'
33. 'I Was Made For Lovin’ You'


Tracklist - DISC 3 – Dodger Stadium, Los Angeles, USA – 31. Oktober 1998 – Part Two:

01. 'Into The Void'
02. 'Love Gun'
03. 'Within'
04. '100,000 Years'
05. 'King Of The Night Time World'
06. 'God Of Thunder'
07. 'Deuce'
08. 'Detroit Rock City'
09. 'Beth'
10. 'Black Diamond'
11. 'Rock And Roll All Nite'

'“Detroit Rock City” Premiere Party, Los Angeles, USA – 9. August 1999':

12. 'Detroit Rock City'
13. 'Shout It Out Loud'
14. 'Cold Gin'
15. 'Rock And Roll All Nite'

“The Last Kiss”, Continental Airlines Arena, East Rutherford, USA – 27. Juni 2000:

16. 'Detroit Rock City'
17. 'Deuce'
18. 'Shout It Out Loud'
19. 'Firehouse'
20. 'Heaven’s On Fire'
21. 'Let Me Go, Rock ‘n’ Roll'
22. 'Shock Me'
23. 'Psycho Circus'
24. 'God Of Thunder'
25. '100,000 Years'
26. 'Love Gun'
27. 'Black Diamond'
28. 'Beth'
29. 'Rock And Roll All Nite'


Tracklist - DISC 4 'Coventry, Queens, NY, USA – 22. Dezember 1973':

01. 'Deuce'
02) 'Cold Gin'
03) 'Nothin' To Lose'
04) 'Strutter'
05) 'Firehouse'
06) 'Let Me Know'
07) '100,000 Years'
08) 'Black Diamond'
09) 'Let Me Go, Rock n Roll'


Tracklist - Bonus Disc - 'Madison Square Gardens 27. Juli 1996':

01) 'Deuce'
02) 'Calling Dr. Love'
03) 'Cold Gin'
04) 'Let Me Go Rock 'N' Roll'
05) 'Shout It Out Loud'
06) 'Watchin' You'
07) 'Firehouse'
08) 'Shock Me'
09) 'Strutter'
10) 'Rock Bottom'
11) 'God of Thunder'
12) 'Love Gun'
13) '100,000 Years'
14) 'Black Diamond'
15) 'Detroit Rock City'
16) 'Rock And Roll All Nite'


Mehr Info:
KISS
Autor: wastin!com