wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Label: Folgenreich / LPL Records
Regie, Produktion, Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Musik, Arrangements, Instrumente: Andy Matern
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Release: 27. August 2010
Spielzeit: ca. 61 Minuten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Horror-Sitcom
Bei Amazon bestellen

Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)„Ein Freizeitpark öffnet in Jacksonville seine kitschigen Tore. Mr. Happy will mit Happyland Freude schenken und Glück verbreiten. Doch ein heimtückischer Fluch verändert ihn. Er hat urplötzlich wahnsinnigen Hunger auf wahrlich herzhafte Speisen. Als immer mehr Menschen verschwinden, wird Jack Slaughter zu Hilfe gerufen. Der Albtraum aller Monster soll den kauzigen Kannibalen finden und zur Strecke bringen. Oder kann Jack den Menschenfresser etwa retten?“

Es ist doch aber wirklich nervig für den fiesesten Dämonen der Welt, wenn gleich nebenan ein Vergnügungspark eröffnet und man den ganzen Tag von nervenzermürbenden fröhlichen Gelächter gequält wird. Das kann Prof. DOOM natürlich nicht auf sich sitzen lassen und so will er Happyland so schnell es geht von der Landkarte fegen, dies allerdings muss noch recht verhohlen vonstatten gehen, denn offiziell herrscht ja noch Waffenstillstand zwischen dem übellaunigen Dämonenfürst und der Tochter des Lichts und seinem Team. So lässt sich DOOM etwas ganz Pfiffiges einfallen: Er verwandelt den stets bestensgelaunten Mr. Happy in einen Kannibalen und so, glaubt DOOM dezimiert sich die Besucherzahl des Vergnügungsparks schon von ganz alleine. Doch der Teufelsdiener hat die Rechnung ohne die Tochter des Lichts und ihre Helferlein gemacht: Jack, Toni und Kim Nowack sind eigentlich mal wieder zufälliger als alles andere in dieses Abenteuer hineingerutscht und kommen den üblen Machenschaften auf den Grund. Und mithilfe von Jacks Grandma Abigail scheint Mr. Happy auch nicht ganz verloren zu sein. Mehr soll an dieser Stelle allerdings nicht verraten werden.
Was gibt es sonst zu sagen? Sprechertechnisch haben die Damen und Herren bei LPL records mal wieder in die Vollen gegriffen und David Nathan, Simon Jäger oder Rainer Fritzsche machen einen tollen Job. Und der Rest der Produktion steht dem Ganzen in Nichts nach. Eine tolle neue Folge mit „Happy“ End. ;)
Bitte mehr davon!

Sprecher:
Erzähler: Till Hagen
Frank Stoner: Jan Spitzer
Mr. Happy: Frank Röth
Tony Bishop: David Nathan
Jack Slaughter: Simon Jäger
Dr. Kim Novak: Arianne Borbach
Flopper: Delphin Mitzi
Professor Doom: K.Dieter Klebsch
Basil Creeper: Rainer Fritzsche
Opfer: Oliver Siebeck
Mr. Ming: Fang Yu
Grandma Abigail: Gisela Fritsch
Bob: Andy Matern
Zoran Lovari: Tilo Schmitz
Rick Silver: Dennis Schmidt-Foss
Sunset River: Schaukje Könning


Bisher in dieser Reihe erschienen:

1. 'Die Tochter des Lichts'
2. 'Professor Dooms Erwachen'
3. 'Das Tor zur Hölle'
4. 'Virus in Jacksonville'
5. 'Am Ende der Welt'
6. 'Im Land der Vampire'
7. 'Dr. Jekyll und Mrs. Hyde'
8. 'Das Heer der Finsternis'
9: 'Die Wurzel des Bösen'
10: 'Werwolf im Schafspelz'
11: 'Im Haus des Todes'


Mehr Info:
Jack Slaughter – Tochter des Lichts / Jack Slaughter – Tochter des Lichts on MySpace.com
Autor: Vera Bunk