wastin!com wastin!com
CD REVIEWS LIVE REVIEWS INTERVIEWS
HÖRBÜCHER UND HÖRSPIELE
GALLERY TOURDATES Search IMPRESSUM
Wastin!com presents Alternate Eve
Pixies – 'Acoustic & Electric Live'
KoRn - KoRn III - 'Remember who you are'
Der Preis des Verbrechens' Volume 1
Skafield – 'Memories in Melodies''
Dick & Doof – 'In Oxford' Pinksnotred - 'Remedy' Donots – 'The Long Way Home' 'Inspector Barnaby - Volume 7'
Dick &  Doof – 'Dick & Doof sprechen Deutsch: Spuk um Mitternacht'
KISS – 'KISSOLOGY Vol. 3 1992-2000'
'THIS IS SPINAL TAP - 25th Anniversary Edition'
'Tyson – Der Mann. Der Mythos. Die Wahrheit.'
 84 Day Syndrome vs. Gluefactory - 'Antonio Villaraigosa Golden Expressway'
Rockwell – 'Hope & Anchor' Tony Ashton & Friends Live At Abbey Road - 'Endangered Species' Grace.Will.Fall- 'Second Album'
Jack Slaughter – Tochter des Lichts – 'Im Haus des Todes' (11)
Jack Slaughter – Tochter des Lichts - 'Werwolf im Schafspelz' (10)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus II' (8)
Mark Brandis – 'Vorstoss zum Uranus I' (7)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Die Wurzel des Bösen' (9)
Dorian Hunter Dämonen-Killer – 'Im Labyrinth des Todes' (9)
'Die drei ??? und der seltsame Wecker' - LIVE
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Dr. Jekyll & Mrs. Hyde' (7)
Geisterjäger John Sinclair – 'Ein schwarzer Tag in meinem Leben' (54)
Alternate Eve
Die RadioShow auf Antenne AC
zum Mag! Aber gerade gönnt sich 'Alternate Eve' eine verdiente Pause! Den nächsten Sendetermin erfahrt ihr demnächst an dieser Stelle!
Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)
Label: Folgenreich / LPL Records
Release: 30. Oktober 2009
Regie, Produktion, Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Musik, Arrangements, Instrumente: Andy Matern
Spielzeit: ca. 65 Minuten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Horror-Sitcom
Bei Amazon bestellen

Jack Slaughter Tochter des Lichts – 'Das Heer der Finsternis' (8)„Der Geist einer mächtigen Hexe wird durch Professor Doom befreit und beschwört eine Streitmacht des Bösen herauf. Die Lage scheint hoffnungslos. Tapfere Freiwillige treten in einer blutigen Schlacht gegen die erbarmungslose Armee an. Doch die mutigen Kämpfer haben keine Chance gegen die grausamen Wesen der Hölle. Teilzeit-Dämonenjäger Jack Slaughter begibt sich in die Hände des Schicksals, um seine Freunde und Feinde zu retten.

Im Verborgenen tobt seit Jahrtausenden ein blutiger Krieg zwischen Gut und Böse. Die Menschheit allein ist zu schwach, die entseelte Dunkelheit zu besiegen. Doch in Zeiten größter Verzweiflung wird eine Kämpferin geboren, die sich tapfer den Dämonen und Mächten der Finsternis entgegen stellt. Jene Kriegerin ist die Tochter des Lichts, die mit ihrer Kraft gegen die erbarmungslosen Bestien der Hölle antreten muss. Sie nimmt sich selbst nicht ganz so ernst, aber Ihre Feinde sollten dies besser tun. Begleiten wir die Tochter des Lichts auf seinem Weg. Ihr Name ist ... Jack Slaughter.“


Die neuste Folge der Horror-Hörspiel-Sitcom-Serie, die sich selbst nicht so ernst nimmt, es aber doch immer wieder ist, trägt den bedeutungsschwangeren Titel 'Das Heer der Finsternis'. Dieses Mal kommt es durch eine Verkettung tragischer Umstände zu einer Katastrophe fast biblischen Ausmaßes. Reverend Black (Hasso Zorn), der Pfarrer der Episkopalkirche, früher einmal Mitglied bei der Heiligen Römischen Inquisition, geht sein unliebsamer Hexen-Poltergeist im Glockenturm seiner Kirche mächtig auf den Zeiger. Somit greift er zu den mythischen Hilfsmitteln eines großen Exzorzismus: einem Meerschweinchen und Blutorangen. Die seit 1616 im Turm spukende Victoria Prudence Osborne (Marianne Groß), die so übellaunig ist, dass noch nicht einmal der Teufel höchstpersönlich sie in seiner Hölle haben möchte, flüchtet sich daraufhin in das Herrenhaus von Professor Doom, der just aus dem Urlaub zurückgekehrt ist. Gerade hatte er begonnen seinen schleimigen Gehilfen Basil Creeper (Rainer Fritzsche) ins Herz zu schließen, da dieser ihn mit einer unglaublich perfekten Dämonenkaffeetasse begkückte, da geht das Gegrusel im Atombunker los. Völlig entnervt sucht Doom nach einem Ausweg, erschafft aber durch den falschen Schwur ausversehen eine unheilvolle Armee der Finsternis in Gestalt zahlloser Krähen. Und diese haben nichts anderes im Sinn als sich die Bewohner von Jacksonville zu schnappen. Freizeitdämonenjäger Jack Slaughter und seine Freunde Tony, Kim und Chuck Novak kämpfen tapfer, stehen der Armee aber hilflos gegenüber, vor allem, weil die Tochter des Lichts ihre Zauber-Barbie nur unter ganz bestimmten Umständen gebrauchen darf. Gelingt es den Freunden noch rechtzeitig das Grauen zu stoppen und wird Professor Doom noch einmal mit einem blauen Auge davon kommen? Das alles erfährt man in der rasanten achten Episode von Jack Slaughter Tochter des Lichts.
Keine Frage, die Macher bei LPL Records haben mal wieder alles richtig gemacht, perfekte Sprecher (u.a. Simon Jäger und David Nathan - ein geniales Duo oder Arianne Borbach und K.Dieter Klebsch), großartige Soundeffekte, der obligatorische Schminktipp von Grandma Slaughter, muntere Parodien auf nur allzu beliebte Klischees des Horrorgenres, ein gnadenloser Humor und ein ausgetüffelter Cliffhanger am Ende machen auch diesen Teil mehr als hörenswert! Bitte, bitte mehr davon!


Die Sprecher:

Erzähler: Till Hagen
Reverend Black: Hasso Zorn
Victoria Osborne: Marianne Groß
Professor Doom: K.Dieter Klebsch
Basil Creeper: Rainer Fritzsche
Jack Slaughter: Simon Jäger
Dr. Kim Novak: Arianne Borbach
Tony Bishop: David Nathan
Mr. Ming: Fang Yu
Flopper: Delphin Mitzi
Grandma Abigail: Gisela Fritsch
Frank Stoner: Jan Spitzer
Bob: Andy Matern
Rick Silver: Dennis Schmidt-Foss
Sunset River: Schaukje Könning
Tracy Santiago: Christin Marquitan
Chuck Novak: Tobias Kluckert
Frogi Oaktree: Santiago Ziesmer


Bisher in dieser Reihe erschienen:

1. 'Die Tochter des Lichts'
2. 'Professor Dooms Erwachen'
3. 'Das Tor zur Hölle'
4. 'Virus in Jacksonville'
5. 'Am Ende der Welt'
6. 'Im Land der Vampire'
7. 'Dr. Jekyll und Mrs. Hyde'
8. 'Das Heer der Finsternis'


Mehr Info:
Jack Slaughter – Tochter des Lichts / Jack Slaughter – Tochter des Lichts on MySpace.com
Autor: Vera Bunk